Weihnachtssterne wieder eingelagert…

Wie bereits gestern angekündigt, trafen sich heute wieder die Kameraden/-innen um die festliche Zeit in unserem Stadtteil zu beenden. Pünktlich um 9:30 Uhr setzte sich unsere Staffel in Bewegung und holte wieder die Sterne vom “Himmel”. Auch das schlechte Wetter konnte uns nicht davon abbringen.

Da Sonntags ja bekannterweise weniger Verkehr herrscht, haben wir explizit diesen Tag ausgewählt. Wir hoffen, wir konnten die Verkehrsbehinderung minimieren, sodass keiner beeinträchtigt wurde.

Im Anschluss wurden die Sterne wieder in ihren wohlverdienten “Jahresurlaub” geschickt und tanken nun neue Kraft für das nächste Weihnachten.

Nach der Weihnachtszeit ist vor dem Jubiläum des KFV, der dieses Jahr 150-jähriges Bestehen feiert.
Hierüber werden wir euch gesondert informieren.

Ebenso beginnen nun schon bald die Planungen für das diesjährige Froschbrunnenfest – auch hier steht ein Jubiläum an. Alle Hände voll zu tun für unsere Kameraden/innen und Vereinsmitgliedern im Jahr 2019.

Die Freiwillige Feuerwehr Zeilsheim wünscht allen Bürgern ein Frohes neues Jahr.
Wir hoffen Ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet!

Mit dem Jahreswechsel beginnt auch für uns eine neue Ära. Wir gehen mit einer neuen Homepage für euch an den Start. Bereits seid beginn der Neuplanung wurde diese Homepage mit aktuellen Inhalten gepflegt. Nun nach ca. 7 Monaten ist es soweit. Wir stellen euch unsere neue Präsenz vor!

Wir hoffen, das diese Homepage euch gefällt und freuen uns wenn Ihr uns nun öfters besucht.

Eure Freiwillige Feuerwehr Zeilsheim

Fröhliche Weihnachten

Wir wünschen Ihnen und Ihren Liebsten einen schönen Heiligen Abend, fröhliche Feiertage
und einen guten Rutsch ins neue Jahr ! Genießen Sie die letzten Tage des Jahres im Kreise Ihrer Liebsten.

Kommen Sie ein wenig zur Ruhe und tanken Sie Kraft für das neue Jahr.
Denn auch dieses wird wieder viel von uns allen abverlangen.

Ihre Freiwillige Feuerwehr Zeilsheim

Infostand auf dem Weihnachtsmarkt

Am gestrigen 2.Advent nahm auch die Einsatzabteilung der Feuerwehr Zeilsheim am diesjährigen Weihnachtsmarkt der wieder vom Vereinsring Zeilsheim organisiert wurde teil.

Dieses Jahr beschlossen wir aufgrund von Mitgliedermangel einen Infostand anzubieten und über unsere Arbeit in der Freiwilligen Feuerwehr aufzuklären. Dazu boten wir ein kleines buntes Programm für die Bürger an.  Neben einem Rauchhaus und unserer Feuerschale, an der man sich nicht nur aufwärmen durfte sondern auch gleich noch ein frisches Stockbrot für den kleinen Hunger zubereiten konnte, war unsere Hauptattraktion der Feuerlöschtrainer.

Damit gingen wir aktiv auf die Menschen zu, denn ein Feuerlöscher richtig zu bedienen, muss auch geübt sein. So dient dieser doch zur ersten Bekämpfung bis zum Eintreffen der Rettungskräfte.

Unser Hauptziel Menschen zu sensibilisieren was Ihre Freiwillige Feuerwehr betrifft haben wir geschafft. So konnten wir durch unsere Aktionen und dem aktiven Zugehen auf Bürger mehrere neue passive Mitglieder sowie Kinder für die Minifeuerwehr gewinnen. Kinder sind der Brandschutz von morgen.

Wir danken den Bürgern für die Unterstützung!

Ebenso ein dank an die Firma ZAR (Zentrum für Atemschutz und Rettungstechniken) aus Schaafheim für die Bereitstellung des Feuerlöschtrainers und dem damit verbundenen Anteil an dem Gewinn von neuen Mitgliedern.

Weihnachtsfeier des Vereins

Gestern Abend fand die jährliche Weihnachtsfeier des Vereins Freiwillige Feuerwehr Zeilsheim e.V. statt.Dazu luden wir selbstverständlich auch unsere Minis sowie Jugendfeuerwehr ein.

Insgesamt waren ca. 50 Vereinsmitglieder dem Ruf gefolgt und fanden sich pünklich um 18 Uhr im Feuerwehrhaus ein.

Nach der Eröffnung durch den Wehrführer der Einsatzabteilung René Priebe und Miniwart Sascha Hofmann die mit einer kleinen Ansprache das Jahr haben revue passieren lassen wurde das umfangreiche Buffet woran jeder ein Anteil hatte eröffnent.

Selbst der Nikolaus war heimlich da und hatte für die Kinder eine kleine süße Überraschung parat.

Im gemütlichen Teil des zusammenseins wurde sich sehr intensiv ausgetauscht und die Kameradschaft gepflegt.Wir danken alle Beteiligten für Ihr kommen und freuen uns schon auf das nächste zusammentreffen.


1 2 3 4 5 6 7