Informationen

Die Jugendfeuerwehr Zeilsheim wurde im Jahr 1981 gegründet und dient seit dem als wichtiger Baustein der Einsatzabteilung. Denn die Jugend von heute stellt den Brandschutz von morgen!

Die Jugendfeuerwehrarbeit hat das Ziel, Kinder und Jugendliche für den Einsatz in der Feuerwehr vorzubereiten, sodass sie nach Erfüllung der rechtlichen Vorraussetzungen bei entsprechendem Alter und Qualifikation in der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr eingesetzt werden können. Sie dürfen jedoch bis zu einem bestimmten Alter nicht in den Gefahrenbereich von Feuerwehreinsätzen eingesetzt werden. Zudem nimmt die Jugendfeuerwehr wichtige Aufgaben im Bereich der allgemeinen Jugendarbeit wahr, wo sie durch verschiedenste Freizeitmaßnahmen bei der Betreuung von Kindern und Jugendlichen mitwirkt.

In den wöchtenlichen Unterrichten wird den Jugendlichen die Feuerwehrtechnische Ausbildung in  Praxis und Theorie vermittelt. Neben dem Unterricht finden zusätzlich auch Freizeitaktivitäten wie zb: Besuche der Wachen der Berufsfeuerwehr, Spieleabende, Kinobesuche oder Umweltschutzmaßnahmen statt.

Um ihr Können und Wissen unter Beweis zu stellen und dafür die Anerkennung der Stadt Frankfurt zu erhalten können die Jugendlichen nach ausreichender Vorbereitung an der jährlichen Frühjahrsübung, dem Bundeswettbewerb oder bei der Abnahme der Leistungsspange teilnehmen.

Die Jugendfeuerwehr tritt sich jeden Dienstag um 18 Uhr im Feuerwehrgerätehaus.